Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Mercedes-Benz Uptime.
Mercedes-Benz RoadEfficiency

Mercedes-Benz Uptime.

Effizienz ist die Summe der Details.

Die dritte Säule von RoadEfficiency setzt sich aus der Service-Innovation Mercedes-Benz Uptime und weiteren richtungsweisenden Vorteilen des neuen Actros zusammen. Dazu gehören neben einfacherem Handling und erleichterten Arbeitsabläufen auch die intelligente Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Logistikprozessen, wodurch die Fahrzeugnutzung und -auslastung spürbar erhöht werden kann.

Mit Mercedes-Benz Uptime verfolgen wir ein klares Ziel: ungeplante Fahrzeugausfälle fortlaufend zu minimieren und Reparaturen planbar zu machen – und so die Fahrzeugverfügbarkeit für Sie immer weiter zu steigern.

Vorteile im Überblick:

  • Individuelle, persönliche Betreuung durch Mercedes-Benz Service
  • Maximale Planbarkeit und Effizienz Ihrer Werkstattaufenthalte
  • Erhöhte Fahrzeugverfügbarkeit in Ihrer Flotte
  • Transparenz in Echtzeit über den Fahrzeugzustand der gesamten Flotte
  • Unverzügliche Information und klare Handlungsempfehlungen bei identifiziertem Reparatur- oder Wartungsbedarf
  • Integrierte Lösung für Lkw und Trailer
  • Besonders attraktive Servicerate für Serviceverträge durch die Integration von Mercedes-Benz Uptime

Mit der Service-Innovation Mercedes-Benz Uptime225, 226, 241 sind Sie noch zuverlässiger und wirtschaftlicher unterwegs. Weil Reparatur- und Wartungsbedarfe frühzeitig erkannt und so planbar gemacht werden können.

Durch die ständige Kommunikation aller vernetzten Systeme an Bord werden jeden Tag mehrere Gigabyte Daten pro Truck generiert, die für unterschiedliche Fahrzeugdiagnosen genutzt werden können. Dabei wird bereits heute ein Großteil aller Diagnosevorgänge vollautomatisch und remote von Mercedes-Benz Uptime unterstützt. Mit dem Ergebnis, dass die Fehlerursache in der Werkstatt bereits bekannt ist, bevor Ihr Fahrzeug die Werkstatt erreicht.

Mercedes-Benz Uptime schafft es, nach der Datenerfassung im Truck innerhalb von durchschnittlich 240 Sekunden Handlungsempfehlungen für die Werkstatt vollautomatisch beim Händler einzuspielen. Ermöglicht wird dies dadurch, dass das existierende Werkstatt-Know-how treffsicher auf den Backend-Servern des Mercedes-Benz Service hinterlegt ist. So wird die Diagnose, klare Handlungsempfeh­lungen und die Teileidentifikation auf Basis der entsprechen­den Reparaturanleitung sichergestellt. Oder kurz: Dadurch lassen sich auch ungeplante Werkstattaufenthalte optimal vorbereiten.

In den mehr als 1.500 für Mercedes-Benz Uptime zertifizierten Mercedes-Benz Retail-Betrieben in Europa führt dies zum Beispiel zu einer um bis zu Faktor 3 kürzere Diagnosezeit für den Eingangstest in der Werkstatt. Das spart Zeit und Geld. Bei der Mehrheit aller Mercedes-Benz Uptime Fahrzeuge konnten durch frühzeitige Fehlererkennung ungeplante Werkstattaufenthalte bereits um mehr als die Hälfte reduziert werden. Das ist kein Versprechen, sondern eine Tatsache.

Für Sie bedeutet das: Die Trucks sind schneller wieder auf der Straße. Mercedes-Benz Uptime ermöglicht eine höhere Fahrzeugverfügbarkeit und damit eine noch effi­zientere Fahrzeugnutzung.

Die intelligente Vernetzung von Fahrer, Fuhrpark und Auftrag bietet die Möglichkeit, die Effizienz weiter zu steigern. Mit der Fleetboard Einsatzanalyse sowie unseren Fahrerschulungen kann der Verbrauch dauerhaft weiter reduziert werden.

Fleetboard bietet individuelle Telematiklösungen, um die Fahrzeugauslastung und die Effizienz Ihres Fuhrparks bis zum Maximum zu steigern. So haben Sie alles im Griff – immer und überall.

Die Fleetboard Einsatzanalyse trägt zu einer verbrauchs- und verschleißreduzierten Fahrweise bei. Dazu erfasst das Telematiksystem technische Daten aus dem Lkw und wertet diese aus. Darüber hinaus wird angezeigt, wie intensiv das System Predictive Powertrain Control genutzt wird. Auf Basis dieser Daten wird das Fahrverhalten der Fahrer in Notenform berechnet. Das ermöglicht eine objektive Beurteilung der Fahrweise und ein auf den jeweiligen Fahrer angepasstes Training. Alles in allem können so bis zu 15 % Kraftstoff eingespart werden.

Fleetboard Portal. Disponieren leicht gemacht: Auf einer intuitiv bedienbaren, webbasierten Oberfläche werden alle Daten aus Ihren gebuchten Fleetboard Diensten übersichtlich vereint. Zudem erhalten Sie Handlungsempfehlungen, mit denen Sie Ihr Tagesgeschäft optimieren und somit effizienter gestalten können.