Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Fahrerhaus, Ausstattungen.
Atego

Fahrerhaus, Ausstattungen.

Hohe Einsatzorientierung durch vielseitige Ausstattung.

Wenn Sie nichts dem Zufall überlassen, sollte Ihr Fahrzeug das auch nicht. Die Atego Fahrerhäuser.

Auf den ersten Blick und beim genauen Hinsehen – die vier Fahrerhäuser des Atego zeigen, worauf es im leichten Verteilerverkehr ankommt: drei Cockpit-Varianten, ausgefeilte Ergonomie, hoher Fahr- und Arbeitskomfort und viele praxistaugliche Details.

Komfort im Detail.

Im Atego stehen Ihnen eine Vielzahl an praktischen und komforterhöhenden Funktionen zur Verfügung. Zum Leistungsumfang gehören beispielsweise das komfortable Tipp-Blinken, ein Warnsignal für Feststellbremse und Licht, die Tempomatbedienung über die Tasten des Multifunktionslenkrades und die Follow-me-Home-Beleuchtung. Kurz: vieles, was das Handling im täglichen Einsatz verbessert.

Vorteile im Überblick.

  • Vier Fahrerhäuser und drei Cockpit-Varianten für hervorragende Einsatzorientierung
  • Ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz mit gut ablesbarem Kombiinstrument und Multifunktionslenkrad
  • Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3, auf Wunsch manuelle Schaltung
  • Umfangreiches Angebot an breiten, bequemen Sitzen mit großem Verstellbereich
  • Luftgeregelte Heizungs- und Lüftungsanlage, auf Wunsch Klimaanlage und Warmluft-Zusatzheizung
  • Umfangreiches Ablagen- und Stauraumkonzept
  • Auf Wunsch unterschiedliche Radios sowie Multimedia-Schnittstelle
  • Komfortable Betten im L-Fahrerhaus ClassicSpace und BigSpace

Cockpit-Varianten.

Hohe Einsatzorientierung – dafür stehen beim Atego auch die unterschiedlichen Cockpit-Varianten. Alle drei zeichnen sich durch die ergonomische Anordnung aller Bedienelemente und durch praxisorientierte Ablagen aus.

Classic Cockpit. Diese Cockpit-Variante ist mit ihren zahlreichen Ablagen hervorragend für den Einsatz im Verteilerverkehr ausgelegt.

Classic Cockpit.

Alles ist ergonomisch und in Griffweite des Fahrers angeordnet. Weiche Oberflächen sorgen für ein hochwertiges Ambiente. Die Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 etwa wird bequem über den rechten Lenkstockhebel gesteuert. Bei manuell geschalteten Atego ist der Schalthebel in die Brüstung integriert. Zur Ausstattung gehören ein Aschenbecher (Wanderaschenbecher bei Handschaltung) sowie ein Zigarettenanzünder, der auch als Steckdose genutzt werden kann. Weitere Steckdosen im Mittelmodul sind auf Wunsch erhältlich.

Komfort-Cockpit.

Mit der vorgezogenen Ablage unter der Brüstung bietet dieses auf Wunsch erhältliche Cockpit zusätzlichen Stauraum zu dem ohnehin großzügigen Ablagenangebot. Damit findet auch auf längeren Touren alles seinen Platz. Alle Bedienelemente sind ergonomisch in Griffweite des Fahrers angeordnet. Weiche Oberflächen sorgen für ein hochwertiges Ambiente. So macht Arbeiten und Fahren einfach mehr Spaß.

Standard-Cockpit.

Vom Becherhalter in Reichweite des Fahrers bis zur Steckdose: Im Standard-Cockpit64 dreht sich alles darum, den Fahrerjob im Verteilerverkehr angenehmer und leichter zu machen.

Arbeitsplatz Atego.

Entspannt und konzentriert arbeiten – der Arbeitsplatz im Atego begeistert auf Anhieb. Von den bequemen Sitzen über das Multifunktionslenkrad und den Bordcomputer mit integrierter Abfahrtskontrolle bis zur ergonomischen Anordnung aller Ablagen und Bedienelemente.

Sitze.

Alle Sitze überzeugen durch hohen Sitzkomfort. Die Bedienelemente sind intuitiv angeordnet, die Sitzkissen besonders breit und der Verstellbereich besonders groß: in Längsrichtung bis zu 200 mm, in der Höhe bis zu 100 mm.

Fahrer-Schwingsitz, Standard.
Der luftgefederte Sitz wartet mit hohem Sitzkomfort, vielen Einstellmöglichkeiten und einem Bezug aus Flachgewebe auf.

Klima-Schwingsitz.
Der optional erhältliche, luftgefederte, klimatisierte Fahrer-Schwingsitz sorgt für ein angenehmes Sitzklima und viel Komfort. Dazu tragen auch die integrierten Armlehnen und die Sitzheizung bei.

Komfort-Schwingsitz. Der als Sonderausstattung erhältliche luftgefederte Sitz lässt sich individuell einstellen und bietet sehr gute ergonomische Bedingungen und viel Komfort. Dazu trägt auch die integrierte Sitzheizung bei.

Schaltung.

Mercedes PowerShift 3..

Spürbare Dynamik, einfaches Handling und niedriger Verbrauch: Die Schaltautomatik sorgt für präzise Gangwahl, kurze Schaltzeiten, hohen Fahrkomfort und sehr hohe Wirtschaftlichkeit.

Manuelle Schaltung.

Neben der Schaltautomatik ist auf Wunsch auch eine manuelle Schaltung mit pneumatischer Schaltkraftunterstützung erhältlich. Sie zeichnet sich unter anderem durch hervorragende Ergonomie und hohe Schaltpräzision bei geringen Schaltkräften aus.

Vorrüstung Multimedia-Nutzung.

Zur einfachen Integration von Handys, MP3-Playern oder handelsüblichen Navigationssystemen ist auf Wunsch die universelle Vorrüstung erhältlich. Die Sprachausgabe erfolgt über die Fahrzeuglautsprecher.

Ablagen und Staufächer.

Das Ablagenkonzept erfüllt unterschiedlichste Anforderungen, macht dadurch Ordnunghalten leichter und sorgt für mehr Übersicht und Effizienz im Fahrerhaus. Von der großen Ablage auf der Brüstung über die Ablagen im Cockpit und auf dem Motortunnel bis hin zu Ablagen in der Türverkleidung – alle sind optimal auf die zu verstauenden Dinge abgestimmt.

Staufächer L-Fahrerhaus ClassicSpace.

Neben den Ablagen im Cockpit, in den Türen und auf dem Motortunnel bieten im L-Fahrerhaus ClassicSpace zum Beispiel die Staufächer über der Windschutzscheibe und unter der Liege zusätzlichen Stauraum.

Ablage über der Frontscheibe, 2 Fächer.

Die beiden Fächer sind über der Windschutzscheibe angebracht und bequem vom Fahrer- und Beifahrersitz aus zu erreichen. In Verbindung mit dem optional erhältlichen Fleetboard ist das fahrernahe Fach belegt.

Staufächer BigSpace. Die drei großen Staufächer über der Frontscheibe im L-Fahrerhaus BigSpace, von denen eines mit Klappdeckel ausgeführt ist, bieten viel Stauraum. Die kleinere offene Ablage darunter ergänzt das Stauraumangebot und sorgt so zusätzlich für mehr Ordnung.

Ruhe- und Schlafkomfort.

In Abhängigkeit vom Fahrerhaus ist der Atego mit unterschiedlichen komfortablen Betten erhältlich. Neben dem in allen L-Fahrerhäusern serienmäßigen unteren Bett ist für das L-Fahrerhaus BigSpace auf Wunsch auch das obere Komfortbett mit 685 mm Breite, 1865 mm Länge und einer hochwertigen 7-Zonen-Kaltschaummatratze erhältlich.

Im verlängerten S-Fahrerhaus sorgt das untere 610 mm breite und auf Wunsch erhältliche Bett für hohen Ruhe- und Schlafkomfort. Und die optional erhältliche flexible Sitz-Liegen-Kombination bietet wahlweise einen Schlafplatz oder eine Sitzgelegenheit für bis zu vier Personen.

Matratzen.

Für erholsamen Schlaf sorgt die hochwertige 7-Zonen-Komfort-Matratze aus Kaltschaum. Diese einteilige, 110 mm starke Matratze mit Unterfederungssystem stützt die Körperpartien individuell ab und sorgt gleichzeitig für eine effiziente Unterlüftung.

Unteres Bett, L-Fahrerhaus. Für maximalen Ruhe- und Schlafkomfort in allen L-Fahrerhäusern sorgt das untere Bett mit 680 mm Breite und 2095 mm Länge.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Überzeugen Sie sich selbst vom Arbeits- und Fahrkomfort des Atego. Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich unverbindlich beraten.