Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Fahrkomfort, Aufbaufreundlichkeit.
Atego

Fahrkomfort, Aufbaufreundlichkeit.

Vom Atego dürfen Sie einiges erwarten.

Bringt das auf die Straße, worauf es wirklich ankommt: alles.

Vom Atego dürfen Sie einiges erwarten: zum Beispiel effizientes Arbeiten mit dem Fahrzeug, ein sehr gutes ­Fahrverhalten und eine hohe Aufbaufreundlichkeit. Also praktisch alles, was Sie brauchen. Und was Sie schon nach der ersten Fahrt nicht mehr missen möchten.

Fahrkomfort.

Der Atego vermittelt ein sehr gutes, souveränes Fahrgefühl. Basis dafür sind der Stabilitätsregel-Assistent, die Fahrerhauslagerung, die Lenkung, die Hinterachsführung und die Federung, die vorbildlich zusammenarbeiten.

Präzise lenken.

Die feinfühlige Lenkung des Atego sorgt beim Rangieren für einfaches, exaktes Handling und bei hohen Geschwindigkeiten für sicheren Geradeauslauf, hohe Spurtreue und damit für weniger Lenkkorrekturbedarf.

Vorteile im Überblick.

  • Souveräner Fahrkomfort, hohe Aufbaufreundlichkeit
  • Stabilitätsregel-Assistent
  • 4-Punkt-Fahrerhauslagerung
  • Geringes Rolluntersteuern durch optimierte Hinterachsführung1
  • Direkte, feinfühlige Lenkung für hohe Spurtreue und niedrigen Lenkkorrekturbedarf
  • Einsatzorientierte Federungsvarianten für hohen Fahrkomfort und schonenden Transport der Ladung
  • Sehr gute Aufbauanschlussmöglichkeiten und Aufbauintegration
  • Kostensparende Vorrüstlösungen ab Werk

Federungsvarianten.

Der Atego ist mit gewichtsoptimierten Ein- oder Mehrblatt-Parabelfedern ausgerüstet. Für erhöhten Fahrkomfort ist er auch mit Stahl- und Luftfederung erhältlich. Der Atego ab 12 t kann auf Wunsch auch mit Vollluftfederung ausgestattet werden.

Fahrerhauslagerung hinten verstärkt.

Die optional erhältliche Fahrerhauslagerung mit verstärkten hinteren Schraubenfedern unterstützt den Federungskomfort bei stahlgefederten Fahrerhäusern, wenn das Fahrerhaus zum Beispiel mit einer Sitz-Liegen-Kombination ausgestattet ist.

Achsen.

Hinterachsführung.

Für ein souveränes Fahrverhalten sind luftgefederte Atego bis 10,5 t und 12 t n. R. sowie alle stahlgefederten Atego mit einer Hinterachsführung1 ausgestattet, die das Rolluntersteuern verringert.

Stabilisator Hinterachse.

Der robust ausgeführte Stabilisator reduziert das Wanken des Fahrzeugs und sorgt damit für mehr Sicherheit und Komfort. Er befindet sich an der Hinterachse unter dem Rahmen.

Luftgefederte Vorderachse.

Die auf Wunsch für den Atego ab 12 t erhältliche luftgefederte Vorderachse steigert den Fahrkomfort, da das Fahrzeugniveau bei ungleicher Beladung automatisch ausgeglichen wird. Auch beim Laden passt es sich der Rampenhöhe an.

Aufbaufreundlichkeit.

Für die hohe Aufbaufreundlichkeit steht beispielsweise das parametrierbare Sondermodul, das die Anschlussmöglichkeiten, die Aufbauintegration und die Bedienung des Aufbaus wesentlich vereinfacht. Zudem trägt eine Vielzahl von Maßnahmen dazu bei, dass der Atego früher bei Ihnen und somit früher im Einsatz ist – von der optimierten Anordnung aller Komponenten am Rahmen bis zu vielen werkseitigen Vorrüstungen.

Parametrierbares Sondermodul.

Das auf Wunsch erhältliche parametrierbare Sondermodul (PSM) sorgt für hervorragende Informationsverarbeitung und reibungslosen Informationsaustausch zwischen Fahrzeug und Aufbau.