Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Exterieur.
Der neue Actros

Exterieur.

Die perfekte Verbindung aus Design und Funktionalität.

Mit seinen Fahrerhäusern bietet der neue Actros für praktisch jeden Anspruch im Fernverkehr und im schweren Verteilerverkehr eine optimale Antwort. Die perfekte Verbindung aus Design und Funktionalität, die er auch mit seinem markanten Exterieur auf einzigartige Weise unterstreicht.

Für einen noch markanteren Auftritt wird das GigaSpace-Fahrerhaus mit zusätzlichen Designelementen noch individueller gestaltet. Neben der Chromspange mit GigaSpace-Schriftzug und MirrorCam in Chromoptik/Wagenfarbe gehören dazu beispielsweise auch die in Grau gefassten Scheinwerfer und LED-Blinkleuchten.

Vorteile im Überblick.

  • 17 Fahrerhaus-Varianten für den Einsatz im Fernverkehr und im schweren Verteilerverkehr
  • Markantes, weiterentwickeltes Exterieur-Design und weiter optimierte Aerodynamik
  • Unverwechselbare Lichtsignatur, auf Wunsch automatisches Auf-/Abblend- und Abbiegelicht243, LED-Tagfahrlicht sowie LED-Rückleuchten
  • MirrorCam262, 271, auf Wunsch optimierte Dachspoiler und Endkantenklappen für weiter reduzierten Verbrauch
  • Auf Wunsch Ausstattungspakete ExtraLine und Upgrade GigaSpace für einen noch markanteren, individuellen Auftritt

Die neue Lichtsignatur in Verbindung mit dem typischen Fernscheinwerfer macht den Actros bei Tag und Nacht unverwechselbar. Und das neue optionale automatische Auf-/Abblend- und Abbiegelicht243 sorgt durch verbesserte Lichtverhältnisse und eine optimierte Ausleuchtung der Fahrbahn in praktisch jeder Fahrsituation für mehr Sicherheit.

Die neu gestalteten Endkantenklappen mit passendem Dachspoiler sind zusammen mit den MirrorCams und den neuen Windabweisern Teil eines Maßnahmenbündels zur Optimierung der Aerodynamik. In Verbindung mit einer längeren Hinterachsübersetzung für OM 471 und dem neuen Predictive Powertrain Control lässt sich der Kraftstoffverbrauch des neuen Actros so um bis zu 5 % reduzieren.

Deutlich verbrauchssenkend wirkt sich der aerodynamisch optimierte Luftleitkörper auf dem Fahrerhausdach aus. Er ist starr ausgeführt und wird ergänzt durch konkav geformte Endkantenklappen und eine konkave Sockelblende.

 

Aerodynamik-Blickfang. Durch MirrorCam262 anstelle herkömmlicher Rückspiegel setzt der neue Actros ausdrucksvolle optische und aerodynamische Highlights.

Überzeugen Sie sich selbst vom Arbeits- und Fahrkomfort des neuen Actros. Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich unverbindlich beraten.